News

Unsere Gemeinderatskandidierenden

Mit Susanne Grimm-Arnold, Beat Urs Spirgi und Simon Baumann wollen wir unseren Gemeinderatssitz verteidigen

Einladung zum Wahlkampfstartanlass der Mitte Belp

Herzliche Einladung der Belper Mitteparteien EVP, GLP und BDP zum öffentlichen Wahlkampfstartanlass am 14. August

Belps Mitte zieht vereint in die Gemeindewahlen 2020

Die drei Belper Mitteparteien EVP, GLP und BDP treten gemeinsam zu den Gemeindewahlen im November 2020 an

Gemeindeversammlung 05.12.2019

Die Parolen der EVP Belp zur nächsten Gemeindeversammlung in Belp

100 Jahre EVP

Die EVP Schweiz fei­ert die­ses Jahr ihr 100-jähriges Beste­hen. Unter dem Motto «EVP - Damit Werte wie­der zäh­len.» stell­ten...

Abstimmungen 04. März

Die Parolen der EVP Belp zu den aktuellen Abstimmungen

Offener Brief zur Tempo 30 Zone im Dorfkern Belp

Vor knapp einem Jahr hat der Gemeinderat beschlossen, im Dorfkern in Belp eine Tempo 30 Zone einzurichten. Seither ist nichts geschehen. Wir fragen...

Simon Baumann wird neuer Präsident der EVP Belp

An der gestrigen Mitgliederversammlung wurde Simon Baumann einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt

Susanne Grimm-Arnold hat die Wiederwahl geschafft

Susanne Grimm-Arnold wurde wieder in den Gemeinderat gewählt

Umsetzung von Tempo 30 in Wohnquartieren

Bis am 30. Juni läuft in Belp das Mitwirkungsverfahren zur Umsetzung von Tempo 30 Zonen in Wohnquartieren

News der EVP Schweiz

24.06.2021 | 

EVP-Motion fordert Rahmenbedingungen für die Förderung sozialer Unternehmen

Der Bun­des­rat soll sozia­les Unter­neh­mer­tum stär­ker för­dern. In einer Motion will EVP-​Nationalrat Nik Gug­ger ihn beauf­tra­gen, gesetz­li­che Rah­men­be­din­gun­gen zu schaf­fen, um soziale Unter­neh­men anzu­er­ken­nen und zu fördern.

23.06.2021 | 

Fakts und Fotos zur DV Bern 2021: Der Abschied - die Wahlen - der Antritt in Bildern

16.06.2021 | 

Für Klima und Umwelt: EVP-Ratsmitglieder für nahtlose Förderung erneuerbarer Energien

Der Natio­nal­rat will erneu­er­bare Ener­gien wie Wind oder Anla­gen für Klein­was­ser­kraft, Bio­gas, Geo­ther­mie oder Foto­vol­taik ab 2023 mit ein­ma­li­gen Inves­ti­ti­ons­bei­träge för­dern. Er hat eine ent­spre­chende Vor­lage sei­ner Ener­gie­kom­mis­sion (Urek-​N) mit Unter­stüt­zung der EVP-​Ratsmitglieder gutgeheissen.