News

Offener Brief zur Tempo 30 Zone im Dorfkern Belp

Vor knapp einem Jahr hat der Gemeinderat beschlossen, im Dorfkern in Belp eine Tempo 30 Zone einzurichten. Seither ist nichts geschehen. Wir fragen...

Simon Baumann wird neuer Präsident der EVP Belp

An der gestrigen Mitgliederversammlung wurde Simon Baumann einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt

Susanne Grimm-Arnold hat die Wiederwahl geschafft

Susanne Grimm-Arnold wurde wieder in den Gemeinderat gewählt

Unsere Kandidierenden für die Wahlen

Alle Informationen zu unseren Kandidierenden fürs Gemeindepräsidium, den Gemeinderat und die Geschäftsprüfungskommission

Geht wählen

Mit Cartoons von Sam Heger machen wir auf die Wahlen 2016 aufmerksam

Umsetzung von Tempo 30 in Wohnquartieren

Bis am 30. Juni läuft in Belp das Mitwirkungsverfahren zur Umsetzung von Tempo 30 Zonen in Wohnquartieren

Gemeindewahlen 2016

Bäup e Zuekunft gäh!

Kandidatur Gemeindepräsidium

Die EVP Belp nominiert die Gemeinderätin Susanne Grimm-Arnold als Gemeindepräsidentin.

Susanne Grimm an der 72h-Aktion der Jungschi Belp

Unsere Gemeinderätin hat die Jungschi Belp bei der 72h-Aktion tatkräftig unterstützt.

Neue Website

Die Website der EVP Belp kommt in neuem Kleid daher. Frischere Aufmachung, aktuelles Design und moderne Technologie prägen den neuen Webauftritt.

News der EVP Schweiz

09.01.2018 | 

Nein zum Angriff auf Medienvielfalt und direkte Demokratie

Heute hat das über­par­tei­li­che Komi­tee «Nein zu No Bil­lag» seine Argu­mente gegen die radi­kale No Billag-​Initiative vor­ge­stellt. 160 natio­nale Par­la­men­ta­rie­rin­nen und Par­la­men­ta­rier aus CVP, BDP, EVP, FDP, glp, Grüne, LDP, SP und SVP kämp­fen gegen die­sen Fron­tal­an­griff auf die Medi­en­viel­falt und die direkte Demo­kra­tie der Schweiz. Mit dabei auch EVP-​Nationalrätin und Par­tei­prä­si­den­tin Mari­anne Streiff. Denn die No Bil­lag Initia­tive gefähr­det neben der SRG auch 21 regio­nale Radio– und 13 lokale Fern­seh­sen­der in ihrer Existenz.

22.12.2017 | 

Frohe Weihnachten und ein gutes 2018!

Wir wün­schen Ihnen ein fro­hes Weih­nachts­fest sowie ein gutes, erfüll­tes und span­nen­des Jahr 2018!

15.12.2017 | 

EVP lehnt Initiative für Ernährungssouveränität als zu weitgehend ab

Die EVP Schweiz im Natio­nal­rat emp­fiehlt, die Volks­in­itia­tive «Für Ernäh­rungs­sou­ve­rä­ni­tät — Die Land­wirt­schaft betrifft uns alle.» abzu­leh­nen. Sie teilt zwar einige der Anlie­gen der Initi­an­ten, wie etwa die Stär­kung der loka­len Pro­duk­tion oder der gen­tech­freien Land­wirt­schaft. Die Initia­tive geht jedoch in ihren For­de­run­gen ins­ge­samt zu weit.